Wishlist Outline Star

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

1. GELTUNGSBEREICH

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen, mit denen sich unsere Kunden über die Erteilung eines Auftrages einigen, gelten ausschließlich. Entgegenstehende Bedingungen des Kunden von Dritten erkennen wir nicht an, es sei denn, wir haben ihrer Geltung ausdrücklich zugestimmt. Alle Angebote in diesem Webshop richten sich an den Verbraucher (jede natürliche Person, die den Vertrag in einer Weise abschließt, die nicht ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit zugeordnet werden kann, §13 BGB). Mit der Bestellung garantieren Sie, dass Sie mindestens 18 Jahre alt sind (oder die Erlaubnis der Eltern haben, bei uns zu kaufen) und diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptieren.

2. VERTRAGSABSCHLUSS

Der Bestellprozess besteht aus vier Schritten. Durch Anklicken des Buttons "In den Warenkorb" kann das gewünschte Produkt in den Warenkorb gelegt werden, dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie eine Bindung an das Produkt haben. Der Warenkorb kann jederzeit durch Anklicken des Links "Ihr Warenkorb" eingesehen werden, ein zuvor in den Warenkorb gelegtes Produkt kann jederzeit wieder entfernt werden. Wenn Sie die im Warenkorb enthaltenen Artikel kaufen möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche "Zur Kasse gehen", geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und wählen Sie die gewünschte Zahlungsmethode. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Nächster Schritt", um in den Bestellbereich "Versanddetails" zu gelangen, und geben Sie dann die erforderlichen Informationen ein. Vor der Bestätigung der Bestellung hat der Kunde die Möglichkeit, die Bestellung und die persönlichen Daten zu überprüfen und zu ändern und kann die Bestellung bei Bedarf stornieren. Mit dem Anklicken des Buttons "Kauf abschließen" im letzten Schritt des Bestellprozesses geben Sie ein verbindliches Kaufangebot über die im Warenkorb enthaltenen Produkte ab und erklären sich mit unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden. Nach der Bestellung erhält der Kunde eine automatische Auftragsbestätigung per E-Mail. Dies stellt keine Annahme der Kundenbestellung dar, sondern eine Bestätigung, dass die Bestellung bei uns eingegangen ist. Das Produkt ist offiziell verkauft, wenn wir den Vertrag per E-Mail bestätigen. In dem seltenen Fall, dass die Lieferung an den Käufer nicht möglich ist, oder wenn sich die Lieferung verzögert, wird der Kunde unverzüglich per E-Mail informiert. Bitte beachten Sie, dass die Bildschirmdarstellung von den Originalfarben abweichen kann.

3. VERTRAGSPARTNER

Atelier Tatjana Philipp
Friedbergstraße 3
14057 Berlin; Germany
Telefon: 0049 30 55128567
Email: office@tatjanaphilipp.de

4. VERTRAGSSPEICHERUNG

Wir speichern die Vertragsvereinbarung nach Abschluss des Vertrages. Es ist möglich, die Bestellung und die angegebenen Daten im Laufe des Bestellvorgangs auszudrucken. Alle Daten im Zusammenhang mit Bestellungen und den Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden mit der Bestätigungs-E-Mail an die im Bestellvorgang angegebene E-Mail-Adresse gesendet.

5. EIGENTUMSVORBEHALT

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

6. PREISE, VERSANDKOSTEN UND RÜCKSENDEKOSTEN

Alle Preise sind Endpreise. Bitte beachten Sie, dass bei Bestellungen aus Nicht-EU-Ländern lokale Gebühren (Zoll, Umsatzsteuer) anfallen können. Diese Kosten gehen zu Ihren Lasten. Alle Preise verstehen sich zuzüglich Versandkosten. Die Versand- und Bearbeitungsgebühren für Lieferungen innerhalb der EU + Schweiz betragen 6€ pro Sendung. Für Bestellungen innerhalb der EU + Schweiz über 500€ gibt es einen kostenlosen Versand. Für Länder außerhalb der EU (außer Schweiz) betragen die Versandkosten 15,00 €. Auf Wunsch ist eine Express Sendung möglich. Diese Kosten gehen zu Ihren Lasten.

7. VERSAND- UND LIEFERBEDINGUNGEN

Die Lieferung erfolgt innerhalb der auf der jeweiligen Seite angegebenen Lieferfrist in Bezug auf die Adresse, an die das Produkt geliefert werden soll. Wir können nicht an Postfachadressen liefern. Unsere Produkte werden mit DHL geliefert. Bei Vorauskasse beginnt die angegebene Lieferfrist mit dem Tag der vollständigen Bezahlung des Preises. Die Sendungen werden innerhalb von 3-7 Werktagen nach Zahlungseingang an den Zustelldienst (DHL) weitergeleitet. Die Lieferzeit beträgt 1-2 Werktage innerhalb Deutschlands und 2-6 Werktage in die meisten europäischen Länder. Expresssendungen sind möglich, die Kosten müssen aber vom Kunden übernommen werden. Für weitere Informationen oder Details besuchen Sie bitte www.dhl.com. Kann die Sendung aufgrund der Angabe einer falschen oder unvollständigen Lieferadresse durch den Kunden nicht zugestellt werden, erfolgt der Versand erst dann erneut, wenn der Kunde die Mehrkosten für einen zweiten Versand trägt. Sie sind vor dem zweiten Versand im Voraus zu bezahlen. Der Kunde ist verpflichtet, das Paket nach Erhalt der Ware unverzüglich auf Transportschäden zu untersuchen und uns unverzüglich schriftlich zu informieren falls er Schäden entdeckt, damit wir etwaige Ansprüche geltend machen können.

8. Bezahlung

Vorauszahlung
Es ist möglich, per Vorauskasse zu bezahlen. Dazu würde man den im Bestellvorgang angegebenen Preis auf das angegebene Konto überweisen. Das Konto wird in der Auftragsbestätigung angegeben und das Produkt wird geliefert, sobald die Zahlung erfolgt ist.

PayPal
Paypal ist ein Online-Zahlungsprozess, der mit einem Bankkonto oder Kreditkartenlink funktioniert. Um mit PayPal bezahlen zu können, benötigen Sie zunächst ein PayPal-Konto, das im Rahmen der Bestellung eröffnet werden kann. Weitere Informationen zu PayPal finden Sie unter www.paypal.de

Kreditkarte (MasterCard, Visa)
Um mit einer der oben genannten Kreditkarten zu bezahlen, ist es notwendig, die entsprechende Karte auszuwählen und die erforderlichen Angaben in die entsprechenden Felder einzugeben.

Klarna
Klarna bietet eine Direktzahlung oder eine Nachnahmeoption sowie Ratenzahlungspläne an. Die Datenschutzerklärung für Zahlungen durch Klarna finden Sie hier: https://www.klarna.com/sofort/privacy-policy/

9. WIDERRUFSBELEHRUNG

Belehrung über das Widerrufsrecht
Der Kunde hat das Recht, neue, ungetragene oder unbenutzte Waren innerhalb von 14 Tagen zurückzugeben. Die 14-tägige Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung (per E-Mail), jedoch nicht vor der Lieferung des Produkts an den Kunden. Wenn Sie von Ihrem Rückgaberecht Gebrauch machen möchten, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail (office@tatjanaphilipp.de), damit wir den Prozess der Rücksendung organisieren können. Ohne Genehmigung zurückgegebene Bestellungen werden nicht angenommen. Wenn ein zurückgesandter Artikel international versandt wird, kennzeichnen Sie bitte das Paket "Zurückgesandte Ware" deutlich, um Zollgebühren zu vermeiden. Die Produkte müssen in der Originalverpackung oder in einer anderen geeigneten oder gleichwertigen Verpackung zurückgesandt werden, die gewährleistet, dass sie vor Transportschäden geschützt sind. Der Kunde ist für alle Schäden verantwortlich, die durch unsachgemäße Verpackung bei der Rücksendung von Waren entstehen.

FOLGEN DES WIDERRUFS
Im Falle des Widerrufs erstatten wir die vom Kunden erhaltenen Zahlungen, innerhalb von 14 Tagen ab dem Tag, an dem wir die Rücktrittserklärung erhalten. Online-Bestellungen, die zurückgegeben werden, werden auf die ursprüngliche Zahlungsmethode zurückerstattet, die für die Bestellung verwendet wird. Wir können die Erstattung zurückhalten, bis wir das Produkt erhalten oder abgeholt haben oder bis der Kunde den Nachweis erbracht hat, dass er die Ware zurückgeschickt hat, je nachdem, welcher Zeitpunkt der früheste ist. Der Kunde hat die Ware spätestens 14 Tage nach Mitteilung der Rücktrittsentscheidung an uns zurückzugeben. Schreiben sie uns bitte eine mail (office@tatjanaphilipp.de) und wir werden ihnen ein Rücksendetikett zum Ausdrucken zukommen lassen. Die Kosten den Rücksendung übernehmen wir. Eine Wertersatzpflicht besteht nur, wenn die daraus resultierende Nutzung oder Verschlechterung im Zusammenhang mit einer Nutzung des Produkts steht, die über die Prüfung des Produkts und seiner Eigenschaften hinausgeht.

AUSNAHMEN DES WIDERRUFSRECHTS
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei der Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Ende der Belehrung über das Widerrufsrecht.

10. GARANTIE

Bei mangelhafter Ware gelten die entsprechenden gesetzlichen Bestimmungen.

11. GELTENDES RECHT

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts, soweit nicht zwingendes internationales Verbraucherschutzrecht entgegensteht.

12. VERTRAGSSPRACHE

Vertragssprache ist deutsch.

13. SCHLUSSBESTIMMUNGEN

Sollten einzelne Bestimmungen unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Sollten einzelne Bestimmungen unwirksam sein oder werden, so wird dadurch keine der anderen Bestimmungen unwirksam.
Datum: 23.09.2019